Hecken/Wrzesinski (Hrsg.), Philosophie und Popkultur

9783981081466

Philosophie und Popkultur

Herausgegeben von Thomas Hecken und Marcel Wrzesinski (Hrsg.)

Schriften zur Popkultur, Bd. 5

Bochum 2010

Kartoniert, 223 Seiten

EUR 39,99

ISBN-13 978-3-9810814-6-6

Buch bei Amazon kaufen: Philosophie und Popkultur

“Philosophie und Popkultur” bietet eine der ersten umfangreichen Betrachtungen ihres wechselvollen Verhältnisses. Galt aus philosophischer – besonders aus kantianischer, hegelianischer, kulturkritischer, neomarxistischer – Sicht die Popkultur lange als kaum erwähnenswertes oder minderwertiges Phänomen, ändert sich das in den letzten zwei Jahrzehnten, nicht zuletzt unter dem Einfluss des Pragmatismus und der analytischen Philosophie.

Ein Teil des Bandes widmet sich der Rekonstruktion und Analyse dieser Philosophiegeschichte, der andere beleuchtet von philosophischer Warte aus Gegenstände der Popkultur von Warhol über Nirvana bis hin zu deutschsprachigem Rap.



Inhalt

Volker Steenblock, Vorwort . . . . 7

Thomas Hecken / Marcel Wrzesinski, Einleitung . . . . 11

Thomas Hecken, Philosophie der Popkultur. Eine Bilanz . . . . 31

Tom Poljanšek, Von echten und unechten Philosophen, Realness und Rap . . . . 49

Adrian Gillmann, »Why so serious?« Der Joker als populäre Unterhaltung. Eine Figur zwischen Ernst und Unernst . . . . 65

Julian Jochmaring, Unsichere Verortungen. Subjekt und Sound im Werk der Technoproduzenten Moritz von Oswald und Wolfgang Voigt . . . . 83

Christina Münk, Von der subjektiven zur objektiven Neurose: Kurt Cobain und die Grunge-Welle der frühen 90er Jahre im Spiegel der existenziellen Psychoanalyse Jean-Paul Sartres . . . . 93

Martin Alberts, Das prometheische Motiv in der Populärkultur. Zu Stanley Kubricks »2001: A Space Odyssey« . . . . 113

Nisaar Ulama, »Pop ist philosophische Kunst.« Hegel, Danto und die Popmoderne . . . . 127

Marcus Döller, Das artistische Potential der Populärkultur . . . . 143

Christian Grabau, The Parallax Gap. Der parallaktische Blick auf die populäre Kultur . . . . 159

Martin Seeliger, Popkultur. Gesellschaftliche Strukturierung und situative Aushandlung . . . . 177

Volker Steenblock, Bemerkungen zur Popkultur  . . . . 193

Dimitri Liebsch, Probleme (mit) der Populärkultur . . . . 203

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.