Pop-Philosophie via Goethe

Zu unserem Buch „Philosophie und Popkultur“ hat jetzt das Goethe-Institut Thomas Hecken interviewt. Unter dem Titel „Von Kant führt kein Weg zu den Sex Pistols“ ist das Gespräch sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch erschienen, um den deutschen Kulturfreunden und staatlichen Mitarbeitern in aller Welt Pop-Glamour zu verleihen. Offenkundig hofft man, dass es zumindest einen Weg von Goethe zu den Sex Pistols gibt.

Hier der link zum Interview:

http://www.goethe.de/ges/phi/eth/de8053220.htm (dt. Version)
http://www.goethe.de/ges/phi/eth/en8053220.htm (engl. Version)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Literaturwissenschaft, Philosophie, Pop veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.