Ab nach Berlin!

IN EIGENER SACHE: Liebe Freunde, im Rahmen meiner Tätigkeiten als E-Book-Mensch wird auch der Posth Verlag ab August seinen Sitz in die Hauptstadt verlegen. Hier die Meldung im Buchreport schreibt dazu:

Sebastian Posth wird zum 1. August 2011 neuer Partner des E-Book-Digitalvertriebs A2 Electronic Publishing. Dort wird Posth zuständig sein für die Verlagskundenbetreuung und die Geschäftsentwicklung, insbesondere für den Aufbau einer digitalen Rechteverwaltung.

Posth gründete 2007 die digitale Verlagsauslieferung Zentrale Medien, die 2009 von KNV übernommen wurde. Im Anschluss war Posth Leiter der Digitalen Distribution der arvato media GmbH (VVA/Verlegerdienst München), wo er die Entwicklung der Marketingplattform BIC-Media zur E-Book-Lösung für Verlage und den Aufbau des digitalen Geschäfts der VVA vorantrieb.

Mit dem Eintritt von Posth erweitert A2 Electronic Publishing sein Portfolio von Dienstleistungen insbesondere in den Bereichen Handelsmarketing und Beratungsleistungen für Verlage. Auch der von Sebastian Posth betriebene Posth Verlag wird seinen Sitz nach Berlin verlagern.

Noch mehr Informationen findet Ihr im Buchmarkt. Dort heißt es:

Warum Posth (auch mit seinem Verlag, den er bisher von Bochum aus betrieb) nach Berlin umzieht: „Ich würde mir wünschen, mit A2 einen Beitrag zu leisten, dass sich das E-Book-Geschäft weiter „normalisiert“. Dass Verlage ihr digitales Sortiment stärker „aktiv“ vermarkten, sich also im Vertrieb von E-Books genauso aufstellen, wie sie es bei gedruckten Büchern tun. Das E-Book ist ein Bestandteil des Verlagsgeschäfts, nicht sein Problem. Und genau dafür braucht man neue Tools und Dienstleister, wie A2 Electronic Publishing, die sich u.a. um die Lizenz- und Rechteverwaltung kümmern, oder digitale „Vertreter“ und „Verkaufsleitungen“, die sich um den Verkauf, das „Placement“ der Titel in den Portalen bemühen, analog zu den Tischen in den Eingangsbereichen der Buchhandlungen.“

Es warten spannende Zeiten und tolle neue Projekte, da bin ich sicher! Demnächst hier auch mehr Aktivität im Blog – und E-Books des Posth Verlag.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Verlag veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.